Perfekt ausgestattete
Meister­werkstatt

Klein, fein – und hochkonzentriert: In unserem ausgeglichenen Team gibt es für alles rund um die Uhr die passenden Experten. Denn als familiäres Unternehmen, das sich der Region verbunden fühlt, sind alle hochqualifiziert. Und natürlich haben wir alle eine ganz besondere Leidenschaft: die Uhrmacherei.

Wir behandeln jede Uhr, die in unsere Werkstatt kommt, mit voller Aufmerksamkeit und mit Respekt. Für uns sind Uhren wie Patienten, die wir am liebsten im perfekten Zustand wieder entlassen – denn nur höchste Qualität sichert Kundenzufriedenheit!

Ob es um moderne Hightech-Uhren geht, um klassische Einzelstücke oder um zeitlose Exponate, die längst nicht mehr hergestellt werden – damit wir Ihrer Uhr immer als erfahrene Experten begegnen können, bilden wir uns regelmäßig fort. Dazu zählen neben Zertifizierungen und Weiterbildungsmaßnahmen auch Fachzeitschriften und Online-Portale, über die wir uns ständig mit aktuellen Informationen versorgen. Sie können sicher sein: Wir haben in unserer Werkstatt schon viele Uhren erlebt, repariert, gepflegt und gerettet – aber auch wir wachsen immer wieder mit neuen Modellen und Erfindungen der Uhrmacherei.

Geballte Uhrmacher-Kompetenz:
Das Uhrwerk-Team

Stefan Schwarzkopf

Stefan Schwarzkopf
Uhrmachermeister und Geschäftsführer

Wenn Stefan Schwarzkopf als Kind seinem Vater über die Schulter blickte, träumte er manchmal davon: Er wollte auch Uhrmachermeister werden! Heute als dritter in der Uhrmacherdynastie seiner Familie, führt er gemeinsam mit seinem Partner Horst Lukas DAS UHRWERK – und erfüllte sich damit wiederum einen Traum. Der ging so: Ein Unternehmen leiten, in dem ausgewiesene Fachleute sich auf das konzentrieren, was sie am besten können – Uhren reparieren, warten und pflegen! Mit zahlreichen Zertifizierungen hat er sein Können längst unter Beweis gestellt.

Horst Lukas

Horst Lukas
Uhrmachermeister und Partner

Vor seiner Partnerschaft mit Stefan Schwarzkopf arbeitete Horst Lukas bereits lange mit hochwertigen Uhren und sammelte so ein umfangreiches Wissen über Typen, Marken und ihre Geschichte an. Man sagt, er erkennt die meisten Uhren schon daran, wie sie ticken – oder am Aufziehen. Mit zahlreichen Zertifizierungen und Fortbildungen ist er wie gemacht dafür, mit seinem Partner ein leistungsstarkes Team anzuführen. Ein Team, in dem sich alle aufeinander verlassen können – und in dem die Uhr in ihrer gesamten Vielfalt immer im Mittelpunkt steht.

Andreas Schwarzkopf

Andreas Schwarzkopf
Uhrmachermeister

Geduld, Ausdauer, Fingerfertigkeit und absolute Konzentration. Das wird von einem guten Uhrmacher verlangt. Andreas, der diese Kriterien nennt, muss es wissen – seit mittlerweile vierzig Jahren ist er Uhrmachermeister, schon lange Zeit davor wurde seine Begeisterung für Zeiger, Ziffernblätter, Pendel und Zahnräder geweckt.

Bereits in seiner Kindheit faszinierte Andreas die Feinmechanik, die in Weckern, Armbanduhren und den Uhrwerken von Stand- und Wanduhren schlummert. Kein Wunder, wenn man in einer Uhrmacherfamilie aufwächst. Diese Begeisterung hat der Uhrmachermeister auch an die nächste Generation weitergeben: an seinen Sohn Stefan, der heute das Team von DAS UHRWERK leitet.

Norbert Büki

Norbert Büki
Uhrmacher

Schon immer haben Norbert Büki Uhren fasziniert – so machte er seine Leidenschaft zum Beruf. Inzwischen blickt er auf eine fast 30-jährige Karriere als Uhrmacher zurück, in denen er auch als Selbstständiger tätig war. Spezialisiert hat sich Norbert Büki auf Großuhren – und auf alte Taschenuhren. Heute ist er froh, zu diesem Team gestoßen zu sein: Denn bei DAS UHRWERK arbeitet ein ideal aufeinander abgestimmtes Team – und Norbert Büki kann sein großes Wissen über Uhren jeden Tag aufs Neue unter Beweis stellen und weitergeben.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln.
Weitere Informationen finden Sie auch in unseren Datenschutzinformationen sowie im Impressum.